Grummet


Grummet
Grummet Sn "zweite Heuernte" per. Wortschatz reg. (13. Jh.), mhd. grüenmāt, grummat Stammwort. Aus Mahd und einer umlautlosen Variante zu grün, die noch im Schweizerdeutschen gut bezeugt ist. Dort auch die Bedeutung "frisch, jung", die hier wohl zugrunde liegt, also "Schnitt der jungen (nachgewachsenen) Triebe".
Ruppenthal, G.: Der zweite Grasschnitt in deutscher Synonymie (Gießen 1950);
Steinhauser, W. ZM 20 (1952), 65-92;
Bruch, R. BGDSL-T 79 (1957), 406-412;
Röhrich 1 (1991), 587-589. deutsch s. grün, s. mähen

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grummet — Grummet, Grumt »durch den zweiten Schnitt gewonnenes Heu«: Das im Wesentlichen nordd. und mitteld. Wort ist eine verdunkelte Zusammensetzung und bedeutet eigentlich »sprießende Mahd«. Der erste Bestandteil von mhd. gruo‹n›māt, aus dem sich die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Grummet — (Nachmath, Ohmt, Affelgras, Afterheu), das gedörrte Gras, welches bei zwei u. dreischürigen Wiesen (Grummetwiesen) vom zweiten u. dritten Hieb gewonnen wird. Gewöhnlich wird dem G. ein geringerer Futterwerth beigelegt, als dem Heu; nach den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grummet — (Grumt, in Süddeutschland und der Schweiz Emd), dasjenige Trockenfutter, das nach der ersten oder eigentlichen Heuernte im Herbst gewonnen wird (zweiter Schnitt). Da, wo man dreimal schneiden kann, heißt die letzte Ernte Nachmahd (Aftergrummet).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • grummet — [grum′it] n. var. of GROMMET …   English World dictionary

  • Grummet — Heufuhr im Engadin um 1900 Heuernte im Schwarzwald vor 1915 (Krätzen) …   Deutsch Wikipedia

  • grummet — Grommet Grom met, n. [F. gourmette curb, curb chain, fr. gourmer to curb, thump, beat; cf. Armor. gromm a curb, gromma to curb.] 1. A ring formed by twisting on itself a single strand of an unlaid rope; also, a metallic eyelet in or for a sail or …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Grummet — Grụm|met 〈n. 11; unz.〉 getrocknetes Wiesengras des zweiten Schnittes; oV Grumt [<mhd. grou(n)mat; zu mhd. grüejen, ahd. gruoen „wachsen, sprießen, grünen“; → grün, Mahd] * * * Grụm|met, das; s, (österr. nur so:) Grụmt, das; [e]s [mhd.… …   Universal-Lexikon

  • grummet — variant of grommet …   New Collegiate Dictionary

  • grummet — a thick, narrow band of cloth or knitted wool worn around the fingers or palms by fisherman to protect the hand in line fishing (Newfoundland) …   Dictionary of ichthyology

  • grummet — /grum it/, n. grommet. * * * …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.